Veranstaltungen für November 2022

Die zwei Titel ‘Ludwigsburgs Sportler und Sportlerin des Jahres 2018’ sind nochmal ein krönender Abschluss zu einer sehr erfolgreichen Saison 2018.

Die 18-jährige Sharon Enow Abio holt schon bei den ‘großen’ mit 35 Punkten den Titel zur Sportlerin des Jahres. Die Mehrkämpferin gewann 2018 über die 100 Meter in 13,80 Sekunden den Deutschen Jugendmeisterschaftstitel in Rostock. Außerdem holte sich Enow Abio bei den Baden-Württembergischen Hallenmeisterschaften über 60 Meter Hürden, im Weitsprung und über die 4 x 200 Meter die Goldmedaille.

Mit gerade erstmal 15 Jahren erhielt Kurt Lauer die meisten Stimmen bei der Sportlerwahl des Jahres 2018. Er konnte sich gegen Timo Eder, Deutscher Jugendmeister im Geräteturnen, durchsetzen. Den größten Erfolg feierte er im vergangenen Jahr in Bochum-Wattescheind: Er gewann den Deutsche Meisterschaftstitel über die 3000 Meter (M 15) in seiner persönlichen Bestzeit 9:37,11 Minuten. Auch gewann er die Goldmedaille bei den süddeutschen Meisterschaften der U16 über die 3000m.