Veranstaltungen für November 2022

Bei den Süddeutschen Meisterschaften der U18- und Aktivenklasse im badischen Walldorf konnten sich vor allem die Sprinterinnen und Sprinter des Leichtathletikzentrum Ludwigsburg erfolgreich in Szene setzen.

Am Wettkampftag eins gelang der Teilnehmerin an der U23 EM, Elisa Lechleitner, auf ihrer Paradestrecke den 400m ein souveräner Start-Ziel-Sieg. In 54, 35 Sekunden siegte sie vor Anna-Maria Hoffmann (LG Eintracht Frankfurt) die nach 54,83 Sekunden ins Ziel lief. Im 200m Finale der Frauen am darauffolgenden Tag lief Lechleitner zu Titel Nummer zwei. Bei starkem Gegenwind (-2,1) bezwang sie mit einem unwiderstehlichen Finish in 24,42 die Münchnerin Tina Benzinger (LG Stadtwerke München) die in 24,47 Sekunden knapp das Nachsehen hatte.

Kurzsprinter Adrian Holzwarth konnte sich als Viertschnellster der Vorläufe ins 100m Finale der Jungen U18 laufen. Dort musste er nur Aaron Amenta (TV Groß Gerau) der in 11,06 Sekunden siegte den Vorrang lassen und lief in 11,22 Sekunden (-1,5) zur Silbermedaille.

Die 4x100m Staffel der Jungen U18 lief in der Besetzung Thomo Pantis, Adrian Holzwarth, Felix Fleig und Julius Zeißberger in 44,12 Sekunden ebenfalls zur Silbermedaille.

Ogechi Nathan sprang bei den Mädels U18 mit 1,61m auf Rang sieben. Sara Suglia schaffte es über 100m Hürden in 15,12 Sekunden ins Finale, wo sie allerdings durch einen Strauchler an der Hürde nicht ins Ziel kam.

Elisa Lechleitner 400m/200m Frauen
4x100m Staffel MJ U18 Thomo Pantis, Adrian Holzwarth, Felix Fleig, Julius Zeißberger