Veranstaltungen für November 2022

LAZ-Leichtathleten bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften über 10km Straße

Am Sonntag den 10.10. fanden in Heilbronn die Baden-Württembergischen Meisterschaften im 10-Kilometer Starßenlauf statt. Für viele LAZ-Atheltinnen und Athleten war dies der Abschluss der Saison, während einige nach Corona- oder Verletzungspause aus dem Aufbau-Training heraus an den Start gingen.

Bei den Männern beeindruckten Kurt Lauer (0:30:34min) und Yassin Osman (0:30:49min) mit einem herausragenden 3. bzw. 5. Platz. Weitere starke Ergebnisse für das LAZ erzielten Martin Schumann, der außerdem die Frauen als Tempomacher unterstützte, Martin Seibold (0:38:38min) und Sven Heinle. Florian Weber lief in 0:37:42 als einer der jüngsten Athleten in der U20-Wertung auf Platz 10

Die Frauen konnten sich in der Besetzung Nicole Möbus (0:37:05min, Gesamt 5.), Lina Kabsch (0:37:26min, Gesamt 7.) und Sophia Salzwedel (0:38:58min, Gesamt 15.) den zweiten Platz in der Teamwertung sichern. Auch wieder am Start war Sandra Burkhardt, die in sehr starken 0:38:21min ins Ziel kam und nächstes Jahr die Mannschaft des LAZ verstärken wird. Die Nachwuchsathletin Johanna Lutz kam in 0:45:32min auf den 4. Platz in der U20-Wertung.

Für viele Athleten geht es nun in die wohlverdiente Saisonpause – die sehr guten Ergebnisse der letzten beiden Rennen stimmen jedenfalls optimistisch für die nächste Saison, in der hoffentlich im kommenden Frühjar wieder große Straßenläufe und Meisterschaften stattfinden können.