Veranstaltungen für November 2022

Am Sonntag fanden in Ulm im Rahmen des „Einsteinmarathons“ die Deutschen Meisterschaften im Halbmarathon statt. Mit am Start war ein starkes Team des LAZ Ludwigsburg.

Konstantin Wedel (Regensburg) Sieger in 1:04,52 und Tobias Blum (Rehlingen) zweiter in 1:05,19 bestimmten von Anfang das Rennen. LAZ-Läufer Julian Großkopf befand sich in der fünfköpfigen Verfolgergruppe, die bis zum Zieleinlauf beieinander blieb. Im Finish kam Großkopf in 1:05,43 Stunden auf Rang Fünf der Gesamtwertung. In der U23 Klasse lief er mit nur zwei Sekunden Rückstand zur Silbermedaille. Bennjamin Mannsdörfer und Martin Schumann vervollständigten das Männerteam des LAZ, das in der Meisterschaftswertung auf Platz 6 kam. Für das Frauenteam des LAZ war Sophia Salzwedel in neuer Bestzeit von 1:25,38 Stunden die Schnellste. Mit dieser Leistung landete sie auf Platz fünf in der Altersklasse W35. Die Frauenmannschaft, zu der noch Tatjana Hoffmann und Sandra Burkhardt gehörten, kam zudem auf Platz sechs.

Im Rahmen des Einsteinmarathons wurden auch die Baden-Württembergischen Titel vergeben. In dieser Wertung war Julian Großkopf Sieger in der Klasse U23. Für Sophia Salzwedel und das Frauenteam gab es zudem Silber in der W35 Altersklasse.