Veranstaltungen für November 2022

Beim Auftakt in die Cross-Saison in Pforzheim gingen es in der U20 Klasse, zwei Wochen vor der DM, auch gleich um zwei Tickets für die Cross- Europameisterschaften Anfang Dezember im italienischen Turin. Für Hindernis-Ass, Kurt Lauer, quasi ein „scharfer“ Start mit der Gelegenheit, international im Jugendbereich ein letztes Mal zu starten. Auf der anspruchsvollen 6,6 Kilometer langen Strecke bestimmte Lauer von Anbeginn das Tempo und demonstrierte dann in der letzten Runde mit eine, Zwischenspurt seine diesjährige Vormachtstellung. In der Zeit von 24:49min lief er als Sieger ins Ziel und machte das Ticket für Turin klar.

In der U23 Klasse ging Julian Grosskopf für das LAZ über die etwas längere 8,8km lange Strecke an den Start. Auch für ihn geht es in dieser Cross-Saison um die Teilnahme an der EM in Turin. Allerdings vergibt der DLV in dieser AK die Tickets erst bei der DM. Nichtsdestotrotz lieferte Grosskopf einen starken Einstand im Cross ab und lief nach 33:25 Minuten als Erster der U23 Wertung und Vierter des Männerfeldes ins Ziel.

https://www.leichtathletik.de/news?tx_dlvnews_dlvnews[action]=showGallery&tx_dlvnews_dlvnews[controller]=NewsDetail&tx_dlvnews_dlvnews[imageId]=0&tx_dlvnews_dlvnews[news]=77343&cHash=fc76eb22a6a58a30b1c5b20f107295d2&fbclid=IwAR3GXJ6rjcdB-3LDj-Uy8CEsr0lgK3MuAQuq4lz3PTymkYAfkdV8cmGkB0I#gallery