Veranstaltungen für November 2022

Nach zweijähriger Corona-Pause fand am Samstag, den 19.11.2022 endlich wieder die traditionelle Saisonabschlussfeier der Leichtathleten des SKV Eglosheim – Mitgliedsverein im LAZ Ludwigsburg – statt.

Im Sportjahr 2022 konnten über 30 Sportler der Eglosheimer Leichtathleten wieder beeindruckende Einzel- und Mannschaftserfolge erreichen. Diese Erfolge wurden im Rahmen der Saisonabschlussfeier im Vereinsheim des SKV Eglosheim geehrt.

STARKE ERFOLGE AUF NATIONALER UND INTERNATIONALER EBENE

Die Ehrung zur Athletin des Jahres nahm in diesem Jahr Elisa Lechleitner entgegen, die sich in diesem Jahr bei den Deutschen Hochschulmeisterschaften den Titel über die 400m sichern konnte. Bei den Deutschen Meisterschaften der Aktiven wurde sie über die gleiche Strecke vierte. Dank ihrer konstanten starken Leistungen durfte sie in diesem Jahr mit der 4x400m Staffel der Frauen bei der Leichtathletik-WM in Eugene an den Start gehen. Bei der Heim-EM in München stand sie ebenfalls im Aufgebot der Staffel.

Als Athlet des Jahres wurde Kurt Lauer geehrt, der sich über 2000m Hindernis und 5000m den Deutschen Meistertitel in der U20 sicherte. Mit seiner starken Leistung sicherte er sich das Ticket für die U20 WM im kolumbischen Cali. 

Besonders stark zeigte sich auch Aileen Kuhn, die bei den Deutschen Winterwurf-Meisterschaften im Hammerwurf der weiblichen Jugend U20 Gold gewann. Anna Hiesinger konnte sich den Deutschen Meistertitel im Stabhochsprung der W15 sichern. 

Angelos Tsimopoulos gewann bei den Deutschen Meisterschaften über die 400m Hürden den zweiten Platz der männlichen Jugend U20. Hervorzuheben ist auch Julian Großkopf, der sich bei den Deutschen Meisterschaften im Halbmarathon in der U23 den zweiten Platz sowie bei den 10000m & 10km den Bronze Rang sicherte. Stark aufgestellt waren auch die Läuferinnen Nicole Möbus, Anja Röttinger sowie Sophia Salzwedel, die sich bei den Deutschen Straßenlaufmeisterschaften den ersten Platz in der Teamwertung in der Frauen Klasse W35 holten.

Neben den Titeln bei den Deutschen Meisterschaften konnten etliche weitere Meistertitel und Platzierungen bei Süddeutschen, Baden-Württembergischen sowie Württembergischen Meisterschaften errungen werden. Zu den Geehrten zählen Zeliha Atici, Sandra Burkhardt, Tilman Duhme, Felix Ebert, Ben Fischer, Jenna Fischer, Felix Fleig, Floriane Freihart, Mick Glücker, Lara-Mia Haizmann, Louis Haueise, Noah Höschele, Tatjana Hoffmann, Adrian Holzwarth, Noah Höschele, Enisa Ibriami, Lina Kabsch, Lina Krüger, Dean Neib, Stella Neufeld, Nathan Ogechi, Thomo Pantis, Niklas Pysiewicz, Philipp Reichert, Laura Schindler, Ekkanat Schweissgut, Georg Steffen, Sara Suglia, Giulia Suglia, Eleni Vasiliou, Michelle Wildemann, Naomi Wohlrab, Julius Zeisberger.

EHRENAMTLICHE MIT STARKEM ENGAGEMENT

Neben den Ehrungen der Athleten wurden über 30 ehrenamtliche Trainer, Betreuer und Helfer der Eglosheimer Leichtathleten für ihr Engagement im Verein sowie für ihre tagtägliche Arbeit mit den Sportlerinnen und Sportlern ausgezeichnet.

Zusätzlich zu den Ehrungen sorgte ein Saisonrückblicke in Form von Bildern Lust auf die bevorstehende Hallen- und Freiluftsaison 2023. Die Band Seibis & Friends sorgten mit ihren musikalischen Einlagen für ein harmonisches Gesamtkonzept des Abends. 

Athletin des Jahres Elisa Lechleitner & Athlet des Jahres Kurt Lauer